Künstlerbild

Live

25.2.2017

Münster - Gleis 22

02.3.2017

Leipzig - Naumanns

03.3.2017

Mainz - Schon Schön

04.3.2017

Bielefeld - Nr. z. P.

09.3.2017

Köln - Underground Köln

10.3.2017

Hamburg - Molotow

11.3.2017

Berlin - Musik & Frieden

16.3.2017

Nürnberg - MUZclub

17.3.2017

Karlsruhe - KOHI

18.3.2017

München - Milla Club

24.5.2017

Heidelberg - Karlstorbahnhof

(Queer Festival Heidelberg)

26.5.2017

Rorschach - Treppenhaus


mehr »
Facebook

Schrottgrenze

Booker: Carsten Friedrichs

SCHROTTGRENZE - DIE GALAS Das Beste aus 20 Jahren mit illustren Gästen


„Im April 2008 gab die Band auf ihrer Myspace-Seite bekannt, dass sie aus privaten Gründen (Solokarrieren und familiäre Belange) auf vorerst unbestimmte Zeit pausieren wird." (Wikipedia)

Myspace, du musst jetzt ganz stark sein: SCHROTTGRENZE KEHREN ZURÜCK! Vorbei die „unbestimmte Zeit"! Das Urviech aus Peine feiert 2015 sein 20-jähriges Platten- Jubiläum!


1994 gegründet, und schon ein Jahr darauf erschienen die erste EP und das Debütalbum. Und deshalb veröffentlichen Schrottgrenze, mittlerweile in Hamburg ansässig, am 15. Mai 2015 auf Tapete Records „FOTOLABOR 1995-2015" - eine bunte Werkschau ihres 20- jährigen Schaffens, sowie eine Raritäten-LP (Vinyl only!).


Anlässlich dieser formidablen Retrospektive wird es im Mai 2015 drei denkwürdige Live- Shows in Hamburg, Berlin und Köln geben. Holt die Cocktailkleider & Galaanzüge raus - diese Shows werden nicht einfach nur „Konzerte", nein! In jeder Stadt wird es neben Live- Sets von „Peine's Finest" auch Gastauftritte von alten und neuen Wegbegleitern geben.

 

Drei unvergessliche Abende mit vielen Überraschungsgästen, alten Hits und unerwarteten Kollaborationen.
Chapeau, Schrottgrenze!