Künstlerbild

Live

27.1.2022

Hamburg - Goldener Salon (Hafenklang)

11.2.2022

Berlin - LeseGlück

26.2.2022

Schwerte - Rattenloch


Facebook

Jan Off

Booker: Marcel Gein

Jan Off

 

Lesungen von Jan Off sind wie ein Ritt auf der Rasierklinge. Du weißt nie, welche Gehirnhälfte dir der messerscharfe Vortrag des Autors durchtrennt. Ob der National-Poetry-Slam-Champion von 2001 sich an das angekündigte Programm hält, ist ebenso ungewiss, wie die Frage, ob er seine Zuhörerschaft charmant umgarnen oder nicht minder charmant beleidigen wird. Abschweifungen gehören in jedem Fall genauso zum guten Ton wie spontane Reaktionen auf Äußerungen aus dem Publikum. Das ist echtes Stand-up, wenn auch im Sitzen dargeboten. Nicht selten poetisch, nicht selten politisch, immer aber unterhaltsam. Denn eins hat der Verfassers des Kultromans „Vorkriegsjugend“ seit Punkrocktagen verinnerlicht: Wenn nicht irgendwas verspritzt wird, ist es nicht meine Party.

 

 

»Wie gehabt ist Jan Off dabei nichts heilig, außer seinem tiefschwarzen Humor. This Schreibe rocks totallyklitschko!«

Ox

 

»Noch immer schreibt Off schön griffige Dialoge. Für den diesmaligen Punktsieg aber sorgen in erster Liniedie epischen Passagen, die ihn als exzellenten Beobachter ausweisen.«

Titel-Magazin

 

»Jan Off ist der inzestuöse Sohn einer Spezies, die an Bukowski oder Fauser denken lässt. GroßesErzählkino!«

Weltexpress

 

»Die Texte sind messerscharf und gehen runter wie frisch gepflückte Maschinengewehrsalven.«

Unique